EEE - Engineers Energy Efficiency+49 5671 766993 0
EEE - Engineers Energy EfficiencyKontaktformular
Fragen?

Erläuterung von Fachbegriffen

Energieeinsparverordnung

Seit dem 01.02.2002 hat die Energieeinsparverordnung (EnEV) die Wärmeschutzverordnung (WSchVO95) ersetzt. Darin werden nicht nur, wie bisher, maximale Transmissionswärmeverluste festgelegt, sondern auch der maximale Jahres-Primärenergiebedarf. D.h. es gehen nicht nur die Eigenschaften der Gebäudehüllflächen, sondern auch die der Anlagentechnik (Heizung, Warmwassererzeugung) mit ein. Im Falle einer Sanierung darf der Höchstwert (Jahres-Primärenergiebedarf pro m² Nutzfläche) um 40% (gegenüber dem für Neubauten geforderten Wert) überschritten werden, die erneuerten Außenbauteile müssen den zulässigen Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Werte, s.o.) entsprechen. Alte Heizkessel müssen ersetzt werden.


Experten Energie Effizienz Arnulf Klöpping